KALIF STORCH

Etwa 25 Kinder waren wieder mit großem Engagement auf der Bühne und ungefähr 15 Musiker - ebenso engagiert - zu deren musikalischer Begleitung im Einsatz.

 

Im Märchen von Wilhelm Hauff vermischten sich Tier- und Menschenwelt. Ein Kalif und sein Großwesir wurden darin von einem Zauberer getäuscht, verwandelten sich in Störche und konnten nur mit Hilfe einer Prinzessin, welche selbst in eine Eule verwandelt wurde, den Zauber rückgängig machen. Zuvor nahm die Prinzessin den beiden Störchen jedoch ein Versprechen ab…

 

Alle Beteiligten waren wieder bemüht, die Aufführungen zu einem tollen Erlebnis für Klein & Groß zu machen. Einen Teil dazu trug sicher auch die orientalische Stimmung rund um die Produktion bei.

 

Der Text stammte, wie bereits im Vorjahr, aus der Feder von Anna & Stephan Eder, welche insgesamt ca. einen Monat daran arbeiteten.

Musikalisch legten sich wieder die Musiker der ulkids-Kapelle unter der Leitung von Kapellmeister Wolfgang Baumann ins Zeug. Jonny Leonhartsberger war gemeinsam mit Stephan Eder für das Arrangement der orientalischen Klänge verantwortlich.

 

 

Fotos von den Vorbereitungen

 

Fotos von den Vorstellungen

 

 

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap

Impressum

© ulktheater 2019


E-Mail

Anfahrt