Der gestiefelte Kater

2017

Premierenbericht von mostropolis

 

Seit Anfang des Jahres probten die ulkids das Stück

 

"Der gestiefelte Kater"

 

Unter der Regie von Stephan Eder und der Assistenz von Christina Brandstetter, zeigten 25 Kinder wieder ihr schauspielerisches Talent.

Dass dabei natürlich (wie schon in den anderen Produktionen auch) wieder gesungen und getanzt wurde, war schon fast selbstverständlich...

 

Instrumental begleitet wurden die jungen Schauspieler von der ulkids-Band  und außerdem von einem Chor aus Kindern und Erwachsenen, welcher hinter der Bühne für die stimmliche Unterstützung sorgte.

 

Die sechs Vorstellungen waren sehr gut besucht und größtenteils ausverkauft. Um dem großen Publikumsinteresse gerecht zu werden, mussten teilweise Zusatzplätze geschaffen werden.

 

Eine Besonderheit war das Big-Band-Konzert (initiert von Jonny Leonhartsberger, welcher auch die ulkids-Band anleitete), welches nach der fünften Vorstellung zu erleben war und ebenfalls großen Anklang fand.

 

 

 

Das angeführte Stück ist im "deutschen theaterverlag" erschienen, nach dem bekannten Märchen von Ludwig Tieck, in der Fassung von Michael Assies.

 

(Hier sind leider nicht alle jungen Schauspieler abgebildet)

DruckversionDruckversion | Sitemap

Impressum

© ulktheater 2018


E-Mail

Anfahrt